Suche
  • Tutzinger Appell.
  • Für ein glaubwürdiges Radio.
Suche Menü

Faires Radio: Die Schweiz macht es vor

Das Schweizer Radio hat in seinen Guidelines klar festgelegt: Wir geben Dinge, die nicht live sind, nicht als live aus. Und wir gaukeln HörerInnen nicht vor, dass Reporter vor Ort sind, wenn sie das nicht sind. Klingt nach fair radio und dem Tutzinger Appell! Wir freuen uns. Und falls jemand abschreiben will: Hier könnt Ihr nachlesen, wie der Schweizer Rundfunk das geregelt hat. Just do it!

Weiterlesen

Crosspost: „Und wieder grüßt der dicke Mops…“

Mit kalkulierten Skandalen zur Quote. Wir bei fair-radio haben dies immer wieder bemängelt. In unseren Top 5 finden Sie die krassesten Fälle. Noch nicht dabei: die Brustvergrößerung. Radio Galaxy aus Ingolstadt wollte im vergangenen Jahr eine Brustvergrößerung verlosen, scheiterte aber an der Medienanstalt. Nun versucht es …

Weiterlesen

Ein Jahr danach: Die positiven Folgen des SWRinfo-Fake

Sender gibt sich „Leitlinien zum Umgang mit Interviews“ Das war ein dickes Ding: Die SWR3-Grillparty hatte noch gar nicht begonnen, damals am 1. Mai 2014, da erfuhren die Hörer im SWRinfo-Podcast schon, wie toll die Grillparty gelaufen war. Eine Moderatorin erzählte im Kollegengespräch von ihren Eindrücken …

Weiterlesen

Ein Flugzeug ist abgstürzt. Alle berichten.
Ein junger Reporter hält inne.

Der junge Radiomacher Daniel Schüler war nach dem Absturz des Germanwings-Flugs 4U9525 als Reporter für den Radiosender RPR1 in Montabaur. Von dort stammt der Co-Pilot, der die Maschine zum Absturz gebracht haben soll. Vieles hat Daniel Schüler dort nachdenklich gemacht. Was, hat er später für f1rstlife.de …

Weiterlesen